Infos zur Arbeit
       Kooperation

Infos über die Arbeit

Die Jugendbegegnungsstätte „OASE“ ist eine offene Kinder- und Jugendeinrichtung unter Trägerschaft des Bundesverbandes „Blaues Kreuz in Deutschland e. V.“ mit Sitz in Wuppertal.

Das Blaue Kreuz ist ein Verbund von Gruppen, Einrichtungen und Mitarbeiter/innen, die auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes Menschen mit Suchtproblemen ehrenamtlich und professionell Hilfe und Begleitung anbieten.

Dabei reicht die Palette von Einzelfallhilfe bis hin zu fachlicher und staatlich anerkannter Therapie- und Beratungsarbeit in Beratungsstellen und Kliniken.

Darüber hinaus gibt es unter dem Dach des Blauen Kreuzes auch präventive Jugendprojekte in Jugendtreffs und auch auf der Straße, zu denen die „OASE“ zählt.

Wir sind offen für alle aber nicht für alles. Wir wollen mit unserem Kernangebot dafür sorgen, dass es für Kinder und Jugendliche Angebote für eine sinnvolle Freizeitgestaltung, Raum für gemeinsame Interessen und Impulse für eine positive Lebensgestaltung gibt.

In unserem Haus gibt es viele ergänzende Angebote, die wir gemeinsam mit Partnern organisieren bzw. Partnerorganisatoren in unserem Haus ermöglichen. Vom Spektrum unserer Arbeit her könnten wir uns gut „Mehrgenerationenhaus“ nennen…

Unsere Arbeit finanziert sich über öffentliche Förderung, Spenden, Sponsoring und viel ehrenamtliches Engagement.

Wer unsere Arbeit unterstützen möchte, kann uns gern mit einer einmaligen oder auch regelmäßigen Spende helfen. Aufgrund der Förderung mildtätiger Zwecke sind wir berechtigt, Zuwendungsbestätigungen gemäß EStG zur steuerlichen Verwendung auszustellen.

Unsere Kontoverbindung:
KD-Bank eG
Kontonummer: 10 88751 872
Bankleitzahl: 350 601 90

Erzgebirgssparkasse
Kontonummer: 361 6000 431
Bankleitzahl: 870 540 00